Andreas Horbelt entwickelt Dramaturgien für Räume und Erlebnisse. Er verfügt über langjährige internationale Erfahrung mit der strategischen und konzeptionellen Entwicklung von Messen, Showrooms, Ausstellungen, Expo Pavillons, sowie Promotions und Events aller Art. Viele Projekte, an denen er beteiligt war, wurden mit Awards ausgezeichnet.

Der studierte Theaterwissenschaftler war von 2005 bis 2010 Kreativdirektor bei Triad Berlin und danach Chief Creative Officer bei Uniplan.

Seit 2015 arbeitet Andreas Horbelt freiberuflich. Er berät Agenturen und Unternehmen, unterstützt bestehende Teams als Konzeptioner und Texter, führt Teams als Kreativdirektor oder stellt Teams für kreative Projekte auf.

Andreas Horbelt ist Mitglied des ADC und des DDC. Er begleitet die Branche als Autor für unterschiedliche Fachmagazine.

xing | linkedin | pinterest