Kleiner Filmtip zur anstehenden IAA

Ein Muss für Alle, die mit Automessen zu tun haben. Schließlich spielt das Finale des Films auf dem Eröffnungsabend der L.A. Motorshow des Jahres 1977. Wer also berufsbedingt immer mal wieder davon träumt, eine Automesse in Schutt und Asche zu legen - THIS IS YOUR MOVIE! 

Und auch als Kommentar zur aktuellen Situation der deutschen Automobilindustrie ist der Film durchaus sehenswert - "Detroit" hat sich auch mal für unbesiegbar gehalten...

Impressionen aus Astana

Vor genau einem Monat wurde der deutsche Pavillon auf der EXPO 2017 in Astana eröffnet. Ich bin stolz, dass ich das Projekt als Kreativdirektor zusammen mit insglückgtp2, und mac vom Pitch bis zur Eröffnung begleiten und prägen durfte, und ich bin dankbar, dass ich im Rahmen des Projekts so viele tolle Menschen kennengelernt habe. Wir haben sehr (sehr) viel gearbeitet, manchmal fürchterlich gestritten, sehr viel gelacht, einiges getrunken (Danke, Malte!), zusammen gejammert und uns gegenseitig motiviert und am Ende haben wir es geschafft: Es ist ein wirklich toller Pavillon geworden. Vielen Dank an Alle, die mitgeholfen haben: "I like very nice!". 

Fotos: Andreas Keller